Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Verhältnis zwischen dem Verkäufer – Petr Šilhánek – Part2Print. (der Verkäufer) und sein Kunde (der Käufer). Der Käufer ist verpflichtet, sich mit den Reklamationsbedingungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraut zu machen, bevor er ein Produkt von MPM Production s.r.o. bestellt.

Verkäufer

Petr Šilhánek mit Sitz in V Lipkách 775, 15400, Prag – Slivenec ist eine natürliche Person, die im Handelsregister des Amtsgerichts in Prag, Abteilung C, Beilage 38818 als Handelsunternehmen für die Herstellung von Spielzeug und Plastikmodellen und deren Vertrieb eingetragen ist.

Käufer

Der Verbraucher übergibt dem Verkäufer alle zur Ausführung der Bestellung erforderlichen Daten oder sonstige vom Verkäufer im Kaufvertrag verlangte Daten.

Verpflichtungen zwischen dem Verkäufer und dem Käufer, die nicht in diesen AGB festgelegt sind, unterliegen dann dem Bürgerlichen Gesetzbuch § 40/1964 und dem Handelsschluss § 513/1991

Der Großhändler übergibt dem Verkäufer die zu seinem Betrieb gehörenden Unterlagen (Handelsregistereintrag, Betriebserlaubnis, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) und ist verpflichtet, diese Daten regelmäßig zu ergänzen.

Der Einzelvertrag mit dem Käufer ersetzt die AGB.

Dem Käufer ist bekannt, dass er durch den Kauf der vom Verkäufer angebotenen Produkte nicht das Recht hat, von ihm oder einem anderen Unternehmen eingetragene Marken, Handelsnamen, Logos oder Patente zu verwenden, es sei denn, dies ist in einem separaten Vertrag festgelegt.

II. Vertraulichkeit und Informationsschutz

Der Verkäufer erklärt, dass alle personenbezogenen Daten vertraulich sind und nur im Rahmen eines Vertrages mit dem Verkäufer verwendet werden und dass diese Daten mit Ausnahme der für die Lieferung und Bezahlung der bestellten Waren erforderlichen Daten nicht veröffentlicht oder an Dritte weitergegeben werden.

III. Besuchszeiten

Der E-Shop ist 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche geöffnet, mit Ausnahme von mehreren Stunden im Monat für Wartungsarbeiten.

IV. Preisliste

Die im Online-E-Shop angegebenen Preise dienen als permanente Preisliste. Die Preise der Waren richten sich nach den vom Käufer gesendeten Vorlagen und den beim Anlegen der Bestellung gewählten Parametern. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, den Preis der Ware bis zur Übergabe der Ware, auch nach Zahlung durch den Käufer, jederzeit zu ändern. Der Käufer hat dann das Recht, die Preisänderung abzulehnen und vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag aufgrund einer Preisänderung ersetzt der Verkäufer dem Käufer den bezahlten Preis vollständig.

V. Auftragsabwicklung

Die Bestellung wird im Online-Shop aufgegeben und automatisch bearbeitet. Die Produktionszeit der bestellten Ware richtet sich nach den vom Käufer festgelegten Bestellparametern. Diese Frist ist dann für den Verkäufer bindend. Die Frist richtet sich nach dem Zeitpunkt der Zahlung des Gesamtpreises durch den Käufer. Wird die Frist nicht länger als 3 Werktage überschritten, ist der Käufer berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten. Im Falle eines Rücktritts vom Vertrag wegen Nichteinhaltung der Frist ersetzt der Verkäufer dem Käufer den gezahlten Preis vollständig. Bei Nichteinhaltung der Frist haftet der Verkäufer nicht für sonstige dem Käufer entstandene Schäden. Wenn die Frist weniger als 3 Tage beträgt, hat der Käufer das Recht, 30% Rabatt auf den Preis der Bestellung zu fordern.

VI. Widerrufsrecht - nur für Endverbraucher, nicht für Vermittler und Partner

Im Falle des Rücktritts vom Vertrag ist der Verkäufer verpflichtet, dem Käufer den Betrag gemäß § 458 Abs. 1 HGB zu zahlen – in der Praxis erfolgt dies in Form einer Entschädigung gegen den Preis des Verkäufers. Der Käufer erhält dann den Verkaufspreis zurück.

Der Käufer hat das Recht, aus folgenden Gründen vom Vertrag zurückzutreten:

Die Ware wurde nicht geliefert.
Die gelieferte Ware entspricht nicht der Bestellung und trotz der E-Mail-Benachrichtigung an orders@part2print.eu wurde die Abhilfe nicht innerhalb von 3 Werktagen geleistet.
Die Ware wurde beschädigt und innerhalb von 3 Arbeitstagen nach der E-Mail-Nachricht an orders@part2print.eu wurde keine Abhilfe geschaffen.
Die Ware entspricht auch nach Mitteilung dieses Sachverhalts per E-Mail an orders@part2print.eu nicht der angekündigten Qualität. Innerhalb von 5 Werktagen wurde kein Rechtsbehelf eingelegt.
Die Ware wurde nicht innerhalb der bestellten Frist hergestellt und die Überschreitung dieser Frist dauert länger als 3 Werktage.
Vor Auslieferung ist die angekündigte Preisänderung für den Käufer nicht zumutbar.
Wenn die Bedingungen für den Rücktritt erfüllt sind, hat der Käufer das Recht auf Schadensersatz. Die Rückerstattung erfolgt auf die gleiche Weise, wie der Verkäufer den entsprechenden Betrag vom Käufer erhalten hat.

VII. Garantie

Die gelieferte und vereinbarte Ware unterliegt keiner Gewährleistung, da sie zur Zerstörung im nächsten Produktionsprozess bestimmt ist.

VIII. Schlussbestimmungen

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ab 1.1. 2011 und ersetzen Sie alle vorherigen Bedingungen und Praxis. Der Verkäufer hat das Recht, diese ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Veröffentlicht am 1.1.2011

Diese Geschäftsbedingungen sind in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 40/1964 der Sammlung des Bürgerlichen Gesetzbuchs in der Fassung des Gesetzes Nr. 136/2002 Slg. Und des Gesetzes Nr. 320/2002 Slg. Sowie des Gesetzes Nr. 634/1992 festgelegt.

Part2Print s.r.o. © Alle Rechte vorbehalten
Erstellt von Till6